Gottesdienste mit Corona-Schutzmassnahmen

Die Gottesdienste in unseren Kirchen und Kapellen werden gewöhnlich ohne Covid-Zertifikatspflicht gefeiert.
Daher ist die Zahl der Mitfeiernden auf höchstens 50 Personen beschränkt.
Zudem müssen die Kontaktdaten der Mitfeiernden beim Eingang erfasst werden.

Es gelten in allen Gottesdiensten (mit oder ohne Zertifikat) die Maskenpflicht (ausgenommen sind namentlich Kinder bis zum 12. Geburtstag), die Abstandsregel von 1,5 m und die Händedesinfektion.

Seien Sie trotzdem herzlich willkommen in unseren Gottesdiensten!

Beachten Sie auch das Pfarreiblatt und den Entlebucher Anzeiger. Dort finden Sie gegebenenfalls andere Regelungen.

Bei Fragen zu Jahrzeiten und Gedächtnissen wenden Sie sich an Ihr Pfarramt.

7.12.2021 / Pius Troxler, Pastoralraumpfarrer