Sakramente

Taufe

Die Anmeldung zu einer Taufe sollte spätestens sechs Wochen vor dem gewünschten Tauftermin beim Pfarreisekretariat erfolgen. Unser Pfarradministrator wird dann ca. zwei Wochen vor der Tauffeier mit Ihnen ein Taufgespräch vereinbaren. Das Sakrament der Taufe wird in der Regel nach dem Sonntagsgottesdienst gespendet.

Erstkommunion

Die Katechese zur Erstkommunion wird im dritten Schuljahr erteilt. Die Feier der Erstkommunion ist am zweiten Sonntag nach Ostern. In der Vorbereitung Ihrer Kinder auf die Erstkommunion ist es uns ein grosses Anliegen, dass Sie als Eltern diese Vorbereitung wesentlich mittragen. Dafür ist im Januar/Februar ein Elternabend vorgesehen.

Versöhnungsfeier

Vor Weihnachten und Ostern findet jeweils eine Eucharistiefeier mit Versöhnung in der Pfarrkirche statt. Nach der Bussfeier haben Sie Gelegenheit, auch die persönliche Absolution zu empfangen. Zudem besteht die Beichtmöglichkeit jeweils vor dem Sonntagsgottesdienst.
Auf das Sakrament der Versöhnung werden unsere Kinder in der vierten Klasse vorbereitet, und im Mai/Juni eines jeden Jahres werden wir mit den Kindern dieses Sakrament feiern. Dazu ist uns auch das Mitwirken der Eltern sehr wichtig.

Firmung

Das Sakrament der Firmung wird im Rhythmus von zwei Jahren den Schülerinnen und Schülern der fünften und sechsten Klasse gespendet. Die Firmvorbereitung geschieht innerhalb des Religionsunterrichtes und soll zu einer christlichen Lebensgestaltung beitragen. Ein entsprechender Elternabend informiert über den genauen Ablauf und Umfang der Vorbereitung.

Trauung

Nach katholischem Kirchenrecht spenden sich die Ehepartner das Sakrament selber. Damit aber eine gültige Ehe zustande kommt, ist dazu die Assistenz eines Priesters oder Diakons erforderlich. Zur Anmeldung einer Eheschliessung setzen Sie sich bitte so früh wie möglich mit dem Pfarreisekretariat oder direkt mit dem Priester in Verbindung.

Krankenkommunion

Auf Wunsch kann der Priester das Sakrament der Krankensalbung spenden. Bitte melden Sie sich direkt beim Priester (Natel: 076 737 00 94) oder beim Pfarreisekretariat (Telefon: 041 480 42 16).

Gelegentlich feiern wir das Sakrament der Krankensalbung in einem speziell gestalteten Gottesdienst. Dieser wird rechtzeitig im Pfarreiblatt angekündigt.

Todesfall

Im folgenden Flyer finden Sie alles Wichtige bei einem Todesfall. Was tun im Todesfall?

nach oben