Kirchgemeinde Entlebuch

Die römisch-katholische Kirchgemeinde Entlebuch umfasst das Gemeindegebiet von Entlebuch mit Finsterwald, Rengg, Ebnet und Rotmoos. Der Kirchenrat ist die Exekutive und regelt die verwalterischen Bereiche. Insgesamt zählt die Kirchgemeinde ca. 2760 Katholikinnen und Katholiken.

Kirchenrat

Der Kirchenrat ist unter Vorbehalt der Rechte der Stimmberechtigten das zentrale Führungsorgan und trägt in diesem Rahmen die Gesamtverantwortung für die Kirchgemeinde. So obliegt ihm die Verwaltung der Kirchgemeinde, Renovationen und Unterhalt der kirchlichen Gebäude sowie Anstellung und Besoldung des Personals. Der Kirchenrat Entlebuch besteht aus sieben Mitgliedern, sechs davon werden vom Volk gewählt, der Pfarrer ist Mitglied von Amtes wegen.

Präsident

Pius Hofstetter
Telefon: 041 480 22 43
E-Mail: Pius.Hofstetter@pastoralraum-ue.ch

Vizepräsidentin

Petra Renggli Hodel
Telefon: 041 240 00 02
E-Mail: Petra.Renggli@pastoralraum-ue.ch

Kirchmeier

Werner Brun
Telefon: 041 480 12 14
E-Mail: Werner.Brun@pastoralraum-ue.ch

Aktuar

Peter Hofstetter
Telefon: 041 481 01 02
E-Mail: Peter.Hofstetter@pastoralraum-ue.ch

 

 

Mitglieder

Franz Bieri
Telefon: 041 480 05 52
E-Mail: Franz.Bieri@pastoralraum-ue.ch

Theres Felder
Telefon: 041 480 12 08
E-Mail: Theres.Felder@pastoralraum-ue.ch

Pfarrer Pius Troxler
Telefon: 041 480 12 68
E-Mail: pfarrer@pastoralraum-ue.ch

Aktuelles zu den Wahlen

Maria Bachmann neue Kirchenrätin

Bekanntlich hat Werner Brun, Kirchenrat und Kirchmeier der römisch-katholischen Kirchgemeinde Entlebuch, den Rücktritt auf den 31. Dez. 2019 eingereicht. Da der Rücktritt innerhalb der Amtsperiode erfolgt, wurde eine Ersatzwahl eines Mitgliedes des Kirchenrates und eines Kirchmeiers oder einer Kirchmeierin für den Rest der Amtsperiode 2018/2022 notwendig.

Frau Maria Bachmann wurde von der FDP Entlebuch vorgeschlagen. Da Maria Bachmann der einzige Wahlvorschlag in den Kirchenrat war, ist Bachmann Maria, Wilgutstr. 6, in stiller Wahl als Mitglied des Kirchenrates gewählt. Die gemäss der Wahlordnung vom 9. Juli 2019 auf den 17. Nov. 2019 angesetzte Urnenwahl in den Kirchenrat wird abgesagt.

Der Kirchenrat gratuliert Frau Maria Bachmann zur Wahl und freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit.

Ersatzwahl Kirchmeier/Kirchmeierin

Für die Ersatzwahl Kirchmeier/Kirchmeierin wurden zwei Wahlvorschläge termingerecht eingereicht:

Die CVP Entlebuch schlägt als Kandidat, Bieri-Siegrist Franz, Meisterlandwird, Neuzeug 1, 6163 Ebnet und
die SVP Entlebuch, Hofstetter Peter, Landwird, Widmen, 6162 Entlebuch vor.

Die eingereichten Wahlvorschläge sind gültig und somit ist eine Urnenwahl erforderlich. Die Ersatzwahl findet wie angekündigt am Sonntag, 17. November 2019 im Urnenverfahren statt.

Aufgrund der gültigen Wahlvorschläge werden die Kandidatenlisten amtlich beschafft und zusammen mit einer Blankoliste den Stimmberechtigten bis spätestens am 25. Oktober 2019 zugesellt.

Die Gemeindekanzlei ist im Auftrag der Kirchgemeinde für die Zustellung und die Entgegennahme des Wahlkuverts verantwortlich. Sie unterstützt die Kirchgemeinde auch bei der Auszählung der Wahlzettel am Wahlsonntag.

Entlebuch, 3. Oktober 2019

nach oben